Der Biederlackturm

1812 Pack- und Bleichhaus am Mühlenbach

1835 Teilhaberwechsel (Heuveldop statt Mülder)

1842 Biederlack kauft Erbpachtgrundstück Ecke Rheiner Straße/Wilhelmstraße von der Kirche

ca. 1845 Aufgabe Standort am Mühlenbach
Gründung Leinenmanufaktur am neuen Standort Rheiner Straße/Wilhelmstraße

1872 Enkel des Gründers, Louis Terfloth, überführt die Manufaktur in eine mechanische Leinenweberei

24. April 1894 Großbrand an der Ecke Rheiner Straße/Wilhelmstraße und Neuaufbau am neuen Standort Ecke Rheiner/Hermannstraße

Quellen:
Hackethal, Anke: Wie aus Kaufleuten Fabrikanten wurden, Grevener Geschichtsblätter Nr. 5 (2008/2009), Seite 5 - 9.
Colmer, Willi: Ortsgeschichte Emsdetten, Lechte 2003, Seiten 328 - 331
Rätselhafte Sandsteinwand, Emsdettener Volkszeitung vom 23. und 31. Juli 1999
Emsdettener Volkszeitung vom 8. Dezember 2017

Abbildungen Fotosammlung Heimatbund Emsdetten
Sammlung Dieter Schmitz
Fotosammlung Stadtarchiv Emsdetten

Emsdettener Bahnhof August Holländer Museum Auswanderung Biederlackturm Hof Deitmar Speichermuseum Wannenmacher Museum close